Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Motel One verkauft neun Häuser in peripheren Lagen

Motel One verkauft neun seiner Hotels an den französischen Immobilieninvestor FDM Management, die Hotel-Betreibergesellschaft des Immobilieninvestors Foncière des Régions. Die Verträge wurden am 23.12.2014 unterzeichnet. Das Immobilienpaket umfasst 739 Hotelzimmer in peripheren Lagen. Der neue Eigentümer betreibt die Hotels künftig zusammen mit der Louvre Hotels Group, dem viertgrößten Hotelkonzern Europas, den Markteintritt in Deutschland. Der Konzern wird die Hotels unter der Marke Première Classe führen, die Übergabe wird zum 31. Januar 2015 erfolgen. Motel One gibt dann die Hotels in Offenbach, Ratingen, Düsseldorf-City, Schweinfurt, Hannover, Kassel, Berlin-Dreilinden, Köln-West und München-Putzbrunn ab. Nach dieser Tran

[…]