Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Moskau verliert als Investitionsstandort an Boden

Nach Angaben der Beratungsfirma PricewaterhouseCoopers (PwC) und des Urban Land Institute (ULI) erreicht Moskau inzwischen nur noch Platz SECHS im Ranking der Top-10-Standorte für Investoren in Europa, während die russische Hauptstadt im letzten Jahr noch auf dem Spitzenrang stand. Befragt wurden 500 Experten der Immobilienbranche im Rahmen einer am 23. Februar veröffentlichten Studie.

Große Projekte wie der vom Architektenbüro Foster + Partners geplante, 600 Meter hohe „Russian Tower“ wurden gestoppt und die russische Bank Sberbank prognostiziert für Neubauprojekte in Moskau Preissenkungen zwischen 47 und 60 Prozent bis zum Ende des Jahres 2009.

Russlands Krise wird sich auch auf der Immobilienmesse MIPIM in Cannes bemerkbar...

[…]