Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Morgan Stanley P2 Value investiert erneut in japanische Wohnimmobilien

Die Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH hat für ihren Offenen Immobilien-Publikumsfonds Morgan Stanley P2 Value zum vierten Mal in kurzer Zeit in Wohnimmobilien investiert. Erworben wurde eine Mehrheitsbeteiligung an zwei Wohngebäuden in Shibuya-ku, ei-nem der fünf zentralen Innenstadtbezirke Tokios. Beide Gebäude umfassen insgesamt 236 Wohnungen. Damit hält der Fonds nunmehr insgesamt knapp 900 japanische Wohnungen im Portfolio.

Der Gesamtkaufpreis für das jüngste Investment im Tokioter Stadtteil Shibuya-ku beträgt rund 6,67 Mrd. YEN (ca. 42,4 Mio. Euro), der Beteiligungswert für den Morgan Stanley P2 Value beträgt ca. 22,7 Mio. Euro. „Damit sind wir unserer Zielmarke von 10 bis 15 Prozent Wohnimmobilien im Portfolio eine...

[…]