Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mövenpick-Gründer Ueli Prager verstorben

Ueli Prager, der Gründer der Hotel-Kette Mövenpick, ist tot. Er starb, wie erst am Dienstag bekannt wurde, bereits am Samstag im Alter von 95 Jahren. Der Züricher gilt als Pionier der Nachkriegszeit: Er brachte kulinarische Genüsse, Brunchen am Sonntag und das Gefühl von internationalem Glamour wieder „auf den Markt“. Das erste Mövenpick Restaurant in Deutschland eröffnete 1965 in Frankfurt. Im Zuge der Weiterentwicklung ergänzte der Gastronom das Restaurantangebot schließlich nicht nur um Eissorten, sondern auch um Hotels (1973). 1978 brachte er das Unternehmen an die Börse. Nachdem Prager 1988 mit 72 Jahren aus der Unternehmensleitung ausschied, verkaufte das Ehepaar 1992 seine Aktienmehrheit an den Münchner Baron August vo

[…]