Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mövenpick erhöht Umsatz und Gewinn

Mövenpick setzt im 60. Geschäftsjahr den Aufwärtstrend weiter fort. Im ersten Halbjahr 2008 steigerte die Mövenpick Gruppe den Gesamtumsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 5,7% auf CHF 699,7 Millionen. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um CHF 6,4 Millionen und lag bei CHF 14,1 Millionen. Für das gesamte Geschäftsjahr 2008 erwartet Mövenpick eine weitere kontinuierliche Verbesserung.

.

Die Mövenpick Gruppe steigerte im ersten Semester 2008 den Umsatz der eigenen Betriebe um 10,7% auf CHF 444,3 Millionen. Gleichzeitig reduzierte sich der Umsatz der Management- und Franchisebetriebe um 2,0% auf CHF 255,4 Millionen. Bereinigt um Neueröffnungen, Schliessungen und Devestitionen lag der Gesamtumsatz 4,8% über dem Vorjahr.

Für das laufende Geschäftsjahr 2008 erwartet das Unternehmen ein Gruppenergebnis, das über dem Vorjahr liegen wird.