Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mönchengladbach: Arcaden werden Einkaufsstraßen verkürzen

Der Wirtschaftsstandort Mönchengladbach gilt als größte Stadt zwischen Rhein und Maas. Mit 15 Millionen Konsumenten in einem Radius von 100 km und einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur verfügt Mönchengladbach als zentrale Drehscheibe zwischen dem Beneluxraum und der Rhein-Ruhr-Schiene über ein großräumiges Einzugsgebiet. Allerdings ist die Städtekonkurrenz in dieser Region (u. a. durch Düsseldorf und Krefeld) vergleichsweise hoch.

Stoffe, Sport und weitläufige Grünanlagen prägen die Stadt. Über 60 Prozent des Stadtgebietes sind Grün-, Wald- und Parkfllächen. Viele bekannte Textilfirmen sind seit Jahrhunderten in der Stadt und in der Region Niederrhein ansässig. Heute sind 80 Unternehmen mit rund 3.000 Beschäftigten in...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mönchengladbach
Personen: Jürgen Kreutz

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016