Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Möglicherweise doch kein „Aus“ fürs Sheraton Hotel in Berlin

Derzeit könnte sich doch noch eine Lösung für das geplante Sheraton Hotel an Berlins Hauptbahnhof anbahnen, von dem sich Sheraton Hotels als Mieter bereits verabschiedet hatte. Medienberichten zufolge hat der bisherige Eigentümer, die Chamartin Meermann Immobilien AG, das Projekt jetzt an HG Immobilien Mitte GmbH Koblenz verkauft.

Anfang Mai war bekannt geworden, dass Chamartin aus dem Projekt Sheraton Hotel Berlin aussteigt. Ein Grund für den Ausstieg waren Probleme mit der Genehmigung für den so genannten „Skywalk“, einer Fußgängerbrücke, die den Hauptbahnhof und das Hotel miteinander verbinden sollte [Sheraton-Hotel-Projekt am Berliner Hauptbahnhof gescheitert]. Der neue Eigentümer orientiert sich laut Chamartin nun weitgehend an der existierenden Planung...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin