Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Möbel Sommerlad scheitert in Fulda

Das Regierungspräsidium Kassel hat die Neubaupläne von Möbel Sommerlad in Fulda abgelehnt. Das Projekt verstoße gegen den Flächennutzungsplan der Gemeinde, die interkommunale Vereinbarung und gegen die Ziele der Raumordnung und Landesplanung, hieß es von Seiten der Behörde. Möbel Sommerlad hatte vor, auf einem 100.000 m² Grundstück an der A7 mit einer 30 Mio. Euro Investition ein Möbelhaus mit ca. 28.000 m² Verkaufsfläche zu bauen. Von Anfang an hatten sich jedoch Politiker aller Parteien gegen das Projekt ausgesprochen. Für das bestehende Einrichtungshaus des Unternehmens mit 20.000 m² Fläche in Fulda-Petersberg wurde der Mietvertrag zum Jahresende 2015 gekündigt. Die Eigentümerfamilie des Gebäudes hat bereits verbindlic

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Fulda