Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mitteldeutscher Immobilienmarkt im Aufwind

Die Immobilienbranche rechnet in den mitteldeutschen Großstädten weiterhin mit einer dynamischen Entwicklung. „Der Leerstand von Büroflächen nimmt nach wie vor deutlich ab, die Nachfrage bleibt stabil“, betont Stefan Sachse, Geschäftsführer der BNP Paribas Real Estate GmbH und Leipziger Niederlassungsleiter. Der Immobiliendienstleister hat für Leipzig, Dresden, Erfurt, Chemnitz, Halle und Magdeburg detaillierte

Der Büroflächenbestand in den sechs mitteldeutschen Städten beträgt rund 11,5 Millionen Quadratmeter. Die Höchstmieten bewegen sich zwischen 8,40 Euro/m² in Halle und dem Spitzenwert von 12 Euro/m² in Leipzig. Ende 2012 betrug der Flächenumsatz in den analysierten Städten 282.000 m². Insgesamt war die Nachfrage...

[…]