Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Köln: Mit Sofortprogramm gegen Wohnraummangel

In Köln wurden im letzten Jahr nur 210 öffentlich geförderte Wohnungen geschaffen. Das Ziel von 1.000 Wohnungen im Jahr wurde damit deutlich unterschritten. Nun will die Stadt mit neuen Sofortmaßnahmen bessere Anreize für private Investoren schaffen, vermehrt in den Bau von Sozialwohnungen zu investieren.

In Köln wie auch in anderen Großstädten ist der Wohnungsmarkt angespannt. Die Nachfrage nach preiswertem Wohnraum ist groß, das Angebot knapp. Um Investoren für den Bau von sozialem Wohnraum zu gewinnen, gibt es Fördergelder vom Land. In der Domstadt wurde von diesen Fördergeldern im vergangenen Jahr aber so gut wie kein Gebrauch gemacht. Lediglich 18 Millionen Euro von insgesamt 69 Mio. wurden genutzt, der Rest musste an das La...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln