Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ministerpräsident Kretschmann fordert Baustopp für „Stuttgart 21“

Die verhärteten Fronten zwischen Gegnern und Befürwortern des Projekts „Stuttgart 21“ konnten bislang durch kein Schlichtungsgespräch geklärt werden, nun will die Bahn AG den Südflügel des alten Bahnhofes abreißen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Nils Schmid sprachen sich jetzt erneut für einen Baustopp aus und appellierten erneut an die Bahn, bis zur Volksabstimmung keine irreversiblen Fakten zu schaffen. Der Abriss des Südflügels sei eine solche irreparable Maßnahme, erklärten Schmid und Kretschmann. Die Bahn würde gut daran tun, davon Abstand zu nehmen, den Abriss noch im Herbst, vor der geplanten Volksabstimmung, anzugehen.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart