Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte: Potsdam und Jena am teuersten

Während die Mieten in Jena oder Dresden seit Jahren steigen, stagnieren sie in etlichen anderen ostdeutschen Städten wie Chemnitz und Halle. Das ergibt der Mietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte von immowelt.de, der die Entwicklung der Mietpreise in den ostdeutschen Großstädten zwischen 2008 und 2013 beleuchtet.

Am teuersten wohnen Mieter derzeit in Jena (8,60 Euro) und Potsdam (8,50 Euro). Beide Städte haben sich in den letzten Jahren als moderne Bildungs-, Technologie- und Wissenschaftsstandorte etabliert, ihre wissensintensiven Wirtschaftsbranchen ziehen hochqualifizierte Arbeitskräfte an. Die Mietpreise sind in Jena seit 2008 um 18 Prozent, in Potsdam um 13 Prozent gestiegen. Die Inflationsrate im selben Zeitraum lag bei 10...

[…]