Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mietpreisbremse: Stop-and-go am Wohnungsmarkt

Würde die Immobilienwirtschaft das „Wort des Jahres 2014“ wählen, dann stünde die Mietpreisbremse sicherlich auf dem ersten Platz. Noch ein Regularium, das lediglich einen Zustand konserviert, statt ihn dauerhaft zu verbessern. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat jetzt ein Experiment gewagt und in einer Kurzstudie die Folgen der Mietpreisbremse analysiert, wenn sie bereits in Kraft wäre. Hintergrund sind Pläne der Bundesregierung, die darauf abzielen, dass Mieten ab 2015/2016 bei einer Wiedervermietung um maximal 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen dürfen, ausgenommen davon werden Neubauten und sanierte Wohnungen. Dazu haben die Experten die Wohnungsanzeigen für Berlin und Köln im Zeitraum zwischen Jan

[…]