Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mieterbund beklagt Wohnungsmangel in Großstädten

Vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahlen in Bayern und Hessen und der Bundestagswahlen im September forderte Franz-Georg Rips, Präsident des Deutschen Mieterbundes, am Freitag auf einer Veranstaltung in München „mehr bezahlbare Wohnungen und ein sozial gerechtes Mietrecht“.

Rips bezeichnete eine durchschnittliche Wohnkostenbelastung von rund 34 Prozent, für einkommensschwächere Haushalte sogar bei 45 bis 50 Prozent, als unerträglich. Der Mieterbundpräsident forderte erneut, die Begrenzung der Wiedervermietungsmieten und eine Aufstockung der Finanzmittel für den Städtebau.

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Christian Ude, Oberbürgermeister der Stadt München, unterstützen die Forderungen des Deutschen Mieterbu...

[…]