Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mieter gesucht für Düsseldorfer Drei-Scheiben-Haus

Das Unternehmen Thyssen-Krupp wird seinen Düsseldorfer Verwaltungssitz im Drei-Scheiben-Haus im Jahr 2010 aufgeben und nach Essen umziehen. Wer dann ins Drei-Scheiben-Haus einzieht, ist derzeit noch völlig unklar. Seit März 2008 gehört das Gebäude nach Verkauf durch Thyssen-Krupp dem Tochterunternehmen der Deutschen Bank RREEF, das sich um die Vermarktung kümmert. Insgesamt steht im 96 Meter hohen Drei-Scheiben-Haus eine Bürofläche von 33 000 m² zur Verfügung, die für etwa 900 Mitarbeiter geeignet ist. Gebaut wurde das Haus, das aus drei scheibenförmigen Gebäudeteilen besteht, bereits in den Jahren 1957 bis 1960; es gehörte lange Zeit zu den bekanntesten Hochhäusern Deutschlands. Durch den Auszug von Thyssen-Krupp aus Düssel

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf