Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mietentwicklung in Gelsenkirchen leicht rückläufig

In Gelsenkirchen verlangten Vermieter zwischen April 2010 und März 2011 eine Kaltmiete von durchschnittlich 4,78 Euro pro Quadratmeter und Monat. Das sind 0,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Besonders stark sind die Wohnungen im oberen Preissegment gesunken. Mit 6,44 Euro pro Quadratmeter mussten anspruchsvollere Mieter für ihre Wohnung 4,4 Prozent weniger ausgeben, aber auch einfache Wohnungen wurden mit 3,62 Euro pro Quadratmeter um 2,2 Prozent günstiger angeboten. Zum Vergleich: Die Durchschnittsmiete für Nordrhein-Westfalen beträgt 5,76 Euro, Wohnungen des unteren Marktsegments waren für 4,13 Euro im Angebot, und für Wohnungen des oberen Marktsegments wurden 10 Euro pro Quadratmeter und Monat verlangt. Das ergab der LEG-Wohnungsm

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Gelsenkirchen