Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Stadt Mönchengladbach favorisiert Mfi

Der Rat hat auf einer geheimen Sondersitzung mit nur vier Gegenstimmen den Projektentwickler Mfi als bevorzugten Bieter für das geplante Handels- und Dienstleistungszentrum auf dem Gelände des ehemaligen Schauspielhauses an der Hindenburgstraße festgelegt. Damit ist der Weg für die 25.000 m² großen Arcaden frei.

Nach einem zweistufigen Bieterverfahren sowie nach eingehender Auswertung der inzwischen überarbeiteten Angebote standen von den ursprünglich vier Bietern letztendlich noch der Essener Projektentwickler Mfi und die Hamburger Gruppe ECE zur Diskussion. In der Auswertung der Kriterien, die sich auf Wirtschaftlichkeit, städtebauliche Integration und Architektur, Nutzungskonzept und zeitliche Realisierung beziehen, lag Mfi mit...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mönchengladbach