Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Metro Group verzeichnet Umsatzrückgang

Die Metro Group musste im Rumpfgeschäftsjahr 2013 einen Umsatzrückgang verbuchen. Grund hierfür sei das schwierige wirtschaftliche Umfeld in weiten Teilen Europas, der Verkauf von Real Osteuropa sowie negative Wechselkurseffekte. Der Umsatz ging um 2,2 Prozent auf 46,3 Mrd. Euro zurück. Auch der Umsatz im 3. Quartal lag mit 15,5 Mrd. Euro leicht unterhalb des Vorjahreszeitraums.

Deutlich erhöht hat der Konzern im Rumpfgeschäftsjahr 2013 die Umsatzanteile aus den Wachstumstreibern Online-Geschäft, Belieferung, Franchise-Aktivitäten sowie Eigenmarken.

Zwei wichtige Ereignisse im 3. Quartal 2013 waren zudem der erfolgreiche Abschluss des Verkaufs von Real Rumänien sowie die bereits angekündigte Veräußerung der zweiten Tranche v...

[…]