Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mertonviertel Frankfurt am Main startet Nachhaltigkeitsoffensive

Das Mertonviertel Frankfurt am Main setzt seinen Weg zum nachhaltigen Bürostandort fort. Langfristig ist geplant, das Viertel vollständig mit erneuerbaren Energien zu versorgen. Mit der HSBC Trinkaus AG und ihrem Objekt OPAL-Office in der Olof-Palme-Straße 13, 15 und 17 sowie der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (Olof-Palme-Straße 19) haben jetzt die ersten beiden Mitglieder der Initiative den Umstieg vollzogen.

Durch diese Maßnahme werden die beiden Objekte, die zusammen fast 35.000 m² Mietfläche umfassen, nun mit Strom aus regenerativen Energien wie Wasser- oder Windkraft versorgt. Das Mertonviertel ist ein etwa 600.000 m² großer Bürostandort im Nordwesten Frankfurts, der zum Stadtteil Niederursel gehört. Heute gehören...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt