Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Meridian auf Kurs

Bereits in den ersten sechs Monaten der Unternehmensgeschichte hat sich das junge Hamburger Unternehmen Meridian10 im Zweitmarkt für geschlossene Fonds etabliert und nimmt eine führende Marktposition ein. So wurden für 43 Mio. US-Dollar Immobilienfondsanteile und für über 30 Mio. Euro Schiffsfondsanteile angekauft.

.

"Unser Ziel, uns möglichst rasch in 2006 als kompetenter Partner für An- leger und Initiatoren im Zweitmarkt zu etablieren, haben wir früher erreicht, als geplant," so Mark Peters (Bild l.), Geschäftsführer von Meridian10. Als Gründe sieht Peters das große Vertrauen, das die Anleger in die faire Preisgestaltung und die professionelle Kaufabwicklung haben. "Erstmals erfolgt eine klare und transparente Preisermittlung von Zweitmarktfonds. Dieses Alleinstellungsmerkmal von Meridian10 hat entscheidend zu der enormen Umsatzentwicklung auf dem Zweitmarkt beigetragen", so Peters weiter. Auf Grund der hohen Nachfrage seitens der Investoren nach Bewertung ihrer Fonds, wurde das "Pricing-Team" von Meridian10 noch erheblich ausgebaut. Rund 250 Kurse sind so bisher bestimmt worden und werden tagesaktuell im Internet veröffentlicht.