Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Meinl wehrt sich gegen Anklagepunkte

Nach wie vor ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Julius Meinl V wegen des Verdachts auf Anlegerbetrug, Provisionsschinderei und Untreue. Die Immobilienfondsgesellschaft Meinl European Land (MEL) soll Einnahmen aus einer Kapitalerhöhung genutzt haben, um eigene Wertpapiere aufzukaufen, ohne Anleger davon in Kenntnis zu setzen.…

[…]