Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr Verkäufe, geringeres Investitionsvolumen in Köln

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erlebte der Kölner Investmentmarkt im ersten Halbjahr 2012 finanziell eher eine Flaute. Mit einem Transaktionsvolumen in Höhe von 239 Millionen Euro erreichte er laut Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) nur gut die Hälfte des Vorjahresresultats. Insgesamt sei der Markt aber sehr aktiv, sodass eine höhere Anzahl an Verkäufen verzeichnet wurde, heißt es.

Im Gegensatz zum Vorjahr wurden jedoch noch keine Investments im dreistelligen Millionenbereich abgeschlossen, berichtet BNPPRE. „Trotz hohem Investoreninteresse am Kölner Markt wirkt sich das fehlende Angebot im hochwertigen Core-Segment noch limitierend auf das Ergebnis aus. Die bislang größte Transaktion war der Verkauf des Sparkassen-G...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln