Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr Nächtigungen für mehr Betten in Salzburg

Die Auslastung der Hotels in der Stadt Salzburg war vor der Krise deutlich höher als heute. Auch bei steigenden Nächtigungen kann die Vielzahl an neuen Betten nicht gefüllt werden, klärt ÖHV-Vorsitzender Walter Veit Vizebgm. Preuner auf.

„Die von Vizebgm. Preuner genannten 68,6 % Auslastung spiegeln nur den Juli wider“, stellt Walter Veit, Vorsitzender der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) in Salzburg, klar. Von Jänner bis September lag der Durchschnitt in den gewerblichen Betrieben bei 51,65 % und damit deutlich unter den Jahren vor der Krise. „Wir müssen den Tatsachen ins Auge sehen: Eine Bettenschwemme im Ausmaß der vergangenen Jahre hilft dem Gast, schadet aber dem Wirtschaftsstandort: Leere Hotelbetten zerstöre...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Salzburg