Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr Kunst und Kongress für Künzelsau-Gaisbach

Bereits 2007 gewannen Chipperfields Architects den Wettbewerb zum Bau einer Museums- und Kongresshalle, die Reinhold Würth im baden-württembergischen Künzelsau-Gaisbach plante. Aber erst jetzt scheint es zur Realisierung dieser Pläne zu kommen. 2013 soll der Bau beginnen und 2015 beendet sein, vorausgesetzt, dass sich Konjunktur und Weltwirtschaft 2013 normal weiterentwickelt haben.

Entstehen soll die Halle am Stammsitz von Würths Unternehmen, der Würth-Gruppe. Sie wird dem Unternehmen selbst, aber auch Kultur- und Sportveranstaltern der Region dienen. Die geplanten Kosten des Projekts liegen bei 55 Millionen Euro. Insgesamt 1.200 m² sind als Museum für die Kunstsammlung Würths gedacht. Gezeigt werden sollen unter anderem Werke von...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Künzelsau-Gaisbach