Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr Gäste als je zuvor in Berlin

Mit 22,4 Millionen Übernachtungen im Jahr 2011 hat Berlin seinen eigenen Rekord vom Vorjahr um 7,5 Prozent übertroffen. Die Zahl der Gäste stieg im gleichen Zeitraum auf fast 9,9 Millionen. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, ist dies ein Anstieg um 9 Prozent gegenüber 2010. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer lag unverändert bei 2,3 Tagen.

Die Zahl ausländischer Gäste stieg um 9,9 Prozent auf nunmehr 3,6 Millionen (Inlandsgäste: 6,3 Millionen, +8,5 Prozent). Kräftige Zuwächse gab es nicht nur bei den traditionell starken Herkunftsländern, sondern beispielsweise auch bei Besuchern aus Island (+64,1 Prozent), Russland (+32,7 Prozent) und Indien (+32,4 Prozent). Dagegen ging die Zahl der Gäste aus G...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin