Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Medizinisches Versorgungszentrum in Troisdorfer Innenstadt geplant?

Für das 9.500 m² große Gelände in der Troisdorfer Poststraße unmittelbar neben den Stadtwerken soll Medienberichten zufolge offensichtlich ein Interessent gefunden worden sein.

.

Eigentümer der Fläche sind die Stadtwerke, die den Großteil hält sowie das städtische Unternehmen Troikomm.

Der SPD-Vorsitzende Uwe Göllner kritisierte die Herangehensweise von den Stadtwerken und der Troikomm bei diesem Projekt. Er warf dem Geschäftsführer der Troikomm Peter Blatzheim vor, das Vorhaben unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollzogen zu haben.

Auf Anfrage der Redaktion teilten uns die Stadtwerke, aber auch der SPD-Vorsitzende Uwe Göllner mit, dass die Ausschreibung weiterläuft und das Gelände noch nicht verkauft sei. Das Verfahren läuft seit dem 15. Mai 2008. Interessierte Investoren können sich bis zum 04. Juli 2008 bewerben. Der Abschluss des Verfahrens ist für Oktober vorgesehen.