Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

MEAG verkauft Beteiligung an Immobilien in Singapur

Die MEAG veräußerte eine 50 % Beteiligung an Eureka Office Fund Pte Ltd (Eureka Office Fund), Singapur an ihren Kooperationspartner CapitaLand (Office) Investments Pte Ltd (COI), eine mittelbare, 100%ige Tochter von CapitaLand und eine der größten Immobiliengesellschaften in Asien. Der Verkaufspreis belief sich auf 284 Mio. Euro (590 Mio. Singapur-Dollar). Beratend tätig war der Joint Venture Partner MEAG Pacific Star Asset Management, Singapur.

.

Der 2001 gegründete Eureka Office Fund war zuletzt in zwei Top-Immobilien im Central Business District von Singapur investiert: One George Street und Teileigentumsanteile an dem Objekt „The Adelphi“. Der Eureka Office Fund war der erste Immobilienfonds, in den sowohl europäische, als auch asiatische institutionelle Investoren anlegten. MEAG-Geschäftsführer Dr. Knut Riesmeier: „Mit dem Verkauf der Beteiligung an diesem Immobilienfonds hat die MEAG die spezifische Marktsituation in Singapur zur Realisierung von Gewinnen genutzt. Dies ändert jedoch nichts an unserer Strategie, in den Wachstumsmarkt Asien weiter zu investieren.“