Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

McArthurGlen beschliesst zweiten deutschen Standort

McArthurGlen wird in Neumünster, nahe Hamburg, der zweitgrößten Stadt Deutschlands, mit einer Investition von 100 Euro Millionen ein Designer Outlet Village bauen.

.

McArthurGlen’s zweites Center in Deutschland wird sich über 20.000 m² erstrecken und mehr als 100 Luxus- und hochwertige Marken in einem innovativen, architektonisch beeindruckenden Konzept präsentieren. Baubeginn ist Anfang nächsten Jahres und die Eröffnung ist für Mitte 2009 geplant. Das Projekt ist ein Joint-Venture zwischen McArthurGlen und der in Neumünster ansässigen internationalen Bau- und Entwicklungsgesellschaft Michel Bau, einem angesehenen Familienunternehmen mit mehr als 80jähriger Firmengeschichte.

McArthurGlen kündigte bereits in 2006 den Aus- und Umbau des bestehenden Designer Outlet B5 in Brandenburg bei Berlin an. Der Standort Neumünster ist nun das zweite Projekt in Deutschland und das viert größte Projekt der McArthurGlen-Gruppe in Europa. In Salzburg hat in diesem Jahr der Bau begonnen, und in Venedig, für das McArthurGlen soeben Details einer neuen Luxus-Outlet-Mall bekannt gab, wird mit dem Bau im Juli begonnen. Außerdem hat das Unternehmen seine Pläne für den Eintritt in den griechischen Markt publik gemacht. Hier wird gegen Jahresende der Baubeginn für ein Center nahe Athen aufgenommen.

McArthurGlen’s Chairman, J.W. Kaempfer, bewertet das Projekt bei Hamburg als einen bedeutenden Schritt für das fortschreitende Wachstum des Unternehmens: „Der deutsche Markt ist für McArthurGlen eine attraktive Region. Seit unserem ersten Flächenkauf bei Berlin im letzten Jahr haben wir mit viel Sorgfalt den richtigen Standort und Partner für unser zweites Designer Outlet Village in Deutschland ausgesucht. Hamburg ist eine reiche Region in Deutschland, aber im Hinblick auf das Thema Outlet ein noch nicht erschlossener Markt. Im Einzugsbereich können 4,5 Millionen Menschen das Center in max. 90 Minuten, und 3,2 Millionen Menschen mit einer Fahrzeit von 60 Minuten erreichen. Ich bin überzeugt, dass wir in Zusammenarbeit mit Michel Bau ein innovatives und erfolgreiches Einzelhandelsambiente für das Gemeinwesen, die Verbraucher und die Einzelhändler aufbauen werden.“

Diesem Schritt, mit dem McArthurGlen seine Präsenz in Deutschland erweitert, ging im letzten Jahre der Kauf des 6 Jahre alten Designer Outlet B5 Centers in Brandenburg, nahe Berlin, voran. Die Vorbereitung für die erste Phase der Neuentwicklung ist hier in vollem Gange. McArthurGlen wird das bisherige B5 Center umbauen und deutlich mehr vermietbare Fläche in einem neuen, attraktiven Village-Look schaffen. Die Eröffnung ist für Anfang 2009 geplant.

Die Zahl und die multinationale Ausbreitung der neuen McArthurGlen Projekte spricht für die Kraft, die das andauernde Wachstum des Unternehmens antreibt. Mit mehr als 120.000 m² Entwicklungs- und Aufbaufläche ist McArthurGlen der am schnellsten wachsende Einzelhandelsentwickler Europas.