Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

   
    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Langfristiger Mietvertrag

Mazars mietet 3.300 m² im Münchner Heimeran

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars hat sich im Büroprojekt Heimeran neben dem Stockwerk drei, die Stockwerke elf bis dreizehn, und damit einen spektakulären Ausblick über die Stadt, gesichert. Der langfristige Mietvertrag beläuft sich auf eine Bürofläche von 3.325 m².

.

Das exklusive Büroensemble wird gemeinsam von Ehret+Klein und dem Family Office Kirkbi A/S realisiert. Es befindet sich direkt am Heimeranplatz in München-Westend, in der Ridlerstraße 37. Es umfasst einen 14-geschossigem Turm sowie einen 5-geschossigem Flachbau, die zusammen circa 13.100 m² Bürofläche und eine circa 1.600 m² große Markthalle bieten werden. Neben hochwertigen und modernen Ausstattungen wird das Gebäude über eine unmittelbare Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und verschiedene Dachterrassen verfügen. Der Abschluss der Baumaßnahmen, nach denen für die Immobilie das Nachhaltigkeitszertifikat DGNB in Gold angestrebt wird, ist für Ende 2022 vorgesehen.

Mazars wird die Flächen aber voraussichtlich erst im Juli 2023 beziehen. Vermittelt wurde der Mietvertrag durch CBRE.