Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Max Bahr wird zerschlagen

Die Übernahme der Baumarktkette Max Bahr mit 73 Niederlassungen durch die Dortmunder Hellweg GmbH & Co. KG ist gescheitert, dem Unternehmen droht nun die Zerschlagung. Das Konkurrenzunternehmen aus Westfalen hat mit dem Hauptvermieter von 66 Baumarkt-Immobilien, der Royal Bank of Scotland, keine Einigung erzielen können. Das teilte der Insolvenzverwalter Dr. Jens-Sören Schröder heute mit. Die Gläubiger hatten der Hellweg GmbH eine Frist bis Freitag gesetzt, um mit der RBS auf einen Nenner zu kommen. Nun plant der Insolvenzverwalter, die 73 Baumärkte einzeln zu veräußern. Es gäbe dafür bereits zahlreiche Interessenten aus der deutschen Baumarktbranche, hieß von Seiten der Insolvenzverwaltung. Bedroht sind insgesamt 3.600 Arbeitspl

[…]