Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Matthias Moser baut neuen Geschäftsbereich bei Patrizia Immobilien auf

Matthias Moser, Patrizia Immobilien

Die Patrizia Immobilien AG erweitert ihr Leistungsspektrum um den Geschäftsbereich „Alternative Investments“. Im Fokus dieses Bereichs stehen komplexe, nicht standardisierte Immobilientransaktionen. Dabei kann es sich um den Kauf von Immobiliengesellschaften bzw. Portfolien handeln, die finanziell oder operativ angeschlagen sind. Hierzu kann sowohl Eigen- als auch Fremdkapital zur Verfügung gestellt werden. Ziel ist es, die übernommenen Objekte mit Hilfe der umfassenden immobilienwirtschaftlichen Kompetenz der Patrizia nachhaltig zu restrukturieren und wieder erfolgreich am Markt zu positionieren. Für den Aufbau dieses Geschäftsbereichs konnte Matthias Moser (47) gewonnen werden, der seit dem 1.4.2011 bei Patrizia tätig ist.

.

Moser bringt als Ex-Deutschlandchef der Fortress Investment Group sowie der Investmentgesellschaft Terra Firma langjährige Erfahrung und einschlägiges Know-how auf diesem Gebiet mit. Unter anderem zeichnete er für den Kauf der Eisenbahnerwohnungen, der Gagfah, der Woba Dresden und der Nileg verantwortlich. Davor leitete er den Bereich Projektfinanzierung bei der Deutschen Bank in Frankfurt.

Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der Patrizia Immobilien AG: „Nach Ende der Finanzkrise
hat sich der deutsche Immobilienmarkt stabilisiert. Gleichwohl stehen jetzt viele Portfolios aufgrund anstehender Neufinanzierungen vor der Herausforderung, ihre Finanzierungssituation in den Griff zu bekommen. Teilweise ist die Schuldenlast erheblich, die vor einigen Jahren aufgeladen wurde. Hier wollen wir ansetzen und unsere Expertise bei der Restrukturierung, Verwaltung und Neupositionierung einsetzen. Ich bin froh, mit Matthias Moser hierfür einen sehr erfahrenen Spezialisten auf diesem Gebiet gewonnen zu haben und freue mich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit. “