Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Massive Verlagerung australischen Kapitals nach Europa

Australische Immobilien-Investoren haben 2006 ihren Fokus auf Europa gerichtet. Sie investierten 6 Milliarden US-Dollar auf dem europäischen Kontinent (entsprechend einem Zuwachs von 350 % gegenüber dem Vorjahr) und 50 % des gesamten außerhalb Australiens investierten Volumens von 12 Mrd. US-Dollar.

Der überwiegende Anteil in Europa entfiel auf Deutschland (3,5 Mrd. US-Dollar) und Großbritannien (1,5 Mrd. US-Dollar). Andere nennenswerte europäische Zielmärkte waren die Niederlande, Polen, Belgien und Spanien.

Demgegenüber steht ein beachtlicher prozentualer Rückgang von 67 % (auf 3 Mrd. US-Dollar) bei den Investitionen australischer Investoren auf dem amerikanischen Kontinent.

Im asiatisch-pazifischen Raum ist das grenzüber...

[…]