Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Maternus-Kliniken steigert Umsatz und bestätigt finale Verhandlungen zum Verkauf der Klinikimmobilie

Die Maternus-Kliniken AG, einer der führenden Betreiber von Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen in Deutschland, hat gtestern ihren Konzern-Quartalsfinanzbericht zum 30. September 2009 veröffentlicht und vermeldet eine Steigerung der Umsatzerlöse um 2,9 Prozent von 81,7 Mio. Euro auf 84,0 Mio. Euro. Der Maternus-Konzern erzielte ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 7,7 Mio. Euro, nach 6,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Dies entspricht einer deutlich verbesserten EBITDA-Marge von 9,1 Prozent, nach 7,6 Prozent im Vorjahr. Auch das Vorsteuerergebnis (EBT, nach Ergebnisanteilen anderer Gesellschafter) konnte zum 30. September 2009 auf -0,2 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahr: -3,3 Mio. Euro).

Im Segmen...

[…]