Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Marktkommentar: Rezessionsängste belasten die Aktienmärkte

Eine Serie schlechter Daten zeigte, dass die US-Wirtschaft gegen Ende des Jahres klar an Schwung verlor. Damit ist die Rezessionsgefahr in den USA gestiegen. Der Abschwung hat vom Immobilienmarkt aus die Verbraucher- und Unternehmensausgaben erreicht. Zwar kann sich das Wachstum außerhalb der USA bisher noch halten, doch wir rechnen damit, dass die Entkopplungstheorie 2008 ins Wanken geraten wird.

Die Finanzmärkte konzentrieren sich nun auf jene Konjunkturprognosen, nach denen Aktien fallen und Staatsanleihen an Wert zulegen. Die Risikoscheu wächst: Den Anlegern wird bewusst, dass die Kreditkrise immer mehr auf die Realwirtschaft überschwappt.

Es besteht die Gefahr eines Abschwungs, der sich aus sich selbst heraus speist: Zuerst ziehe...

[…]