Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mannheimer Innenstadt immer beliebter

In der jährlich stattfindenden Passantenfrequenzzählung von LaSalle kommen die Mannheimer Planken deutschlandweit auf Platz elf der 170 gemessenen Einkaufsstraßen und erreichen damit ihr seit drei Jahren bestes Ergebnis. Im direkten Vergleich schneidet Mannheim noch weitaus besser ab: In der Kategorie 250.000 bis 500.000 Einwohner liegen die Planken nach der Wiesbadener Kirchgasse sogar auf Platz zwei. Auch in der Breiten Straße wurde gezählt; hier gab es einen enormen Aufschwung und mit 4.800 Personen den besten Wert seit fünf Jahren. „Die Mannheimer Innenstadt ist eine Topadresse mit einem herausragenden Angebot im Einzelhandels-, Gastronomie und Dienstleistungsbereich. Die Erhebung spiegelt auch die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Mannheim wider“, so Bürgermeister Michael Grötsch.

.

Insgesamt wurden am 16. April 2011 zwischen 13 und 14 Uhr 8.660 Passanten am Standort O 5 auf den Planken gezählt. Das ist knapp 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Spitzenreiter ist auch in diesem Jahr wieder die Stadt Köln mit stündlich fast 15.000 Besuchern, dicht gefolgt von München und Frankfurt. Die Passantenfrequenzzählung wird jährlich durchgeführt. Mit insgesamt 740.000 gezählten Passanten ist es die umfangreichste Erhebung seiner Art und wird in 170 Top-Einkaufsstraßen in Deutschland durchgeführt.