Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mannheim: Hochtief feiert Richtfest für Gallilei³

Hochtief Projektentwicklung feierte heute das Richtfest für die dreiteilige Büroimmobilie Galilei³. Es handelt sich um die erste Immobilienentwicklung des Unternehmens in Mannheim.

.

"Baden-Württemberg und hier besonders die Rhein-Neckar- Region ist für uns als Projektentwickler ein wichtiger Standort", sagte Robert Bambach, Geschäftsführer von Hochtief Projektentwicklung, anlässlich der Richtfestfeier. Er freue sich, dass sein Unternehmen nach Stuttgart, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe und Ludwigsburg nun auch in Mannheim die Stadtentwicklung mitpräge.

Der schlanke Gebäudekomplex mit einer Tiefe von nicht ganz 14 Metern erstreckt sich auf einer Länge von zirka 150 Metern entlang der Reichskanzler-Müller-Straße nahe dem Mannheimer Hauptbahnhof. Galilei³ bietet zirka 8.500 m² Bürofläche. Etwa ein Drittel davon ist bereits an die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte vermietet, die ihren Mannheimer Standort Ende September 2008 in eins der drei Gebäude verlegen wird. Der Komplex wurde Ende 2007 im Paket mit dem Stuttgarter Projekt Z-UP, einer Immobilie oberhalb des Stadtentwicklungsgebietes Stuttgart 21, an SEB Asset Management mit Sitz in Frankfurt am Main veräußert.