Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mannheim: Diringer & Scheidel kauft 50 Prozent des Stadthauses N1

Die Unternehmensgruppe Diringer & Scheidel, Investor der Mannheimer Großbaustelle Q6Q7, hat sich ein paar Straßen vom seinem 300-Mio.-Projekt entfernt eine weitere Immobilie gesichert und den 50-Prozent-Anteil am Stadthaus N1 von der LBBW Immobilien und der SV Versicherung übernommen. Es handele sich dabei um Teileigentum der Flächen mit wirtschaftlicher Nutzung, also primär um Einzelhandelsflächen und Büros, hieß es in einer Mitteilung. Die Bruttogeschossfläche des Gebäudes umfasst 20.000 m², davon befinden sich jetzt 12.000 m² im Eigentum von Diringer & Scheidel. Das Grundstück, das Parkhaus und die öffentlichen Bereiche wie Bürgersaal und Stadtbücherei verbleiben weiterhin im Eigentum der Stadt Mannheim.

Ein bestimmtes Vo...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mannheim