Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

„Juristischer Massenkonflikt“

Mall of Berlin gerät unter Druck

Die Schlagzeilen um das größte Shopping Center Berlin, die Mall of Berlin am Leipziger Platz, werden nicht weniger. Nach verspäteter Eröffnung im September 2014 gab es zunächst Probleme mit dem Brandschutz in dem 76.000 m² großen Konsumtempel . Im März mehrten sich bereits Gerüchte über ausbleibende Kunden in den 270 Shops des Centers. Nun soll es eine Klagewelle der Ladenbetreiber geben.

Wie Rbb Online berichtet, gibt es offenbar einen „juristischen Massenkonflikt“ zwischen dem Betreiber der Mall of Berlin, der HGHI von Harald Huth, und den im Center ansässigen Einzelhändlern. Es gäbe mindestens 93 Klagen und gerichtliche Verfahren rund um die Mall of Berlin, von denen die meisten noch nicht en...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Personen: Harald Huth

Das könnte Sie auch interessieren: