Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mainz: Nachfrageüberhang führt zu steigenden Preisen

Mainz wächst. Allein in den Jahren 2011 bis 2015 hat die Domstadt fast 6.000 Einwohner hinzugewonnen. Auf dem Wohnimmobilienmarkt führt dies zu einem Nachfrageüberhang und in der Folge zu steigenden Preise. Dies geht aus dem aktuellen Marktbericht des Maklerhauses von Poll Immobilien hervor.

Für ein freistehendes Ein- oder Zweifamilienhaus in Mainz konnten 2015 in Premiumlagen zwischen 550.000 und 1,2 Million Euro realisiert werden. Im Jahr 2014 lag diese Preisspanne noch zwischen 450.000 und einer Million Euro. Zu den Premiumlagen gehören beispielsweise das Waldvillengebiet in Gonsenheim oder die zentralen Lagen in der Oberstadt sowie in direkter Rheinnähe wie an der Uferstraße. Eigentumswohnungen waren 2015 in solchen Lagen für 2....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mainz