Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Magnat Real Estate Geschäftszahlen – aus Minus wird Plus

Nach einem Verlust im Vorjahreszeitraum in Höhe von 3,4 Millionen Euro, erreichte das Unternehmen Magnat Real Estate AG im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 (1. April 2010 bis 31. März 2011) gemäß IFRS ein leicht positives Konzernergebnis nach Steuern und Anteilen Dritter in Höhe von rund 60.000 Euro. Die Magnat Real Estate AG ist die erste in Frankfurt börsennotierte Immobiliengesellschaft mit Fokus auf Immobilien-Development in osteuropäischen, österreichischen und deutschen Ballungsräumen.

Magnat konnte das Ergebnis aus der Vermietung im zweiten Quartal mit 1,0 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr mehr als vervierfachen. Darüber hinaus trugen das neu integrierte Asset Management mit einem Ergebnis von 0,1 Millionen...

[…]