Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Magnat profitiert beim Quartlsabschluss vom Projekt Schwarzenberg

Die Magnat Real Estate AG hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 (1. April 2011 bis 31. März 2012) ein positives Periodenergebnisin Höhe von 1,0 Millionen Euro erwirtschaftet. In der Vergleichsperiode des Vorjahres wurde ein Verlust von 1,1 Millionen erzielt. Auf die Anteilseigner des Mutterunternehmens entfielen vom Gewinn 0,4 Millionen Euro nach einem Verlust von 1,0 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis profitiert vom Abschluss der rechtlichen Auseinandersetzung im Zusammenhang mit dem Projekt Schwarzenberg . Magnat hatte im Zuge dessen eine Vergleichszahlung in Höhe von 2,65 Mio. Euro erhalten.

Da dieses Projekt im Abschluss des Geschäftsjahres2010/2011 vollständig wertberichtigt worden...

[…]