Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Magdeburger Büro- und Investmentmarkt zeigt sich solide

Die schwache Entwicklung der Weltkonjunktur trifft die ostdeutsche Wirtschaft stärker als andere Regionen in Deutschland. Nach der aktuellen Konjunkturprognose des ifo-Instituts betrug das Wirtschaftswachstum in Ostdeutschland im Jahr 2012 0,2%, in Gesamtdeutschland 0,7%. Im Gegensatz zur Konjunkturabschwächung konnte allerdings auch im Jahr 2012 der Abbau der Arbeitslosigkeit in Magdeburg fortgesetzt werden. So sank die Zahl der Arbeitslosen in Magdeburg zwischen Ende 2011 und Ende 2012 um etwa 700 Personen bzw. rd. 5% auf nunmehr ca. 13.100 Personen. Somit beträgt aktuell die Arbeitslosenquote in der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt 11,1% (Ende 2011: 11,8%). Die Attraktivität Magdeburgs wird auch durch die arbeitsplatz- und aus

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Magdeburg