Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Madison übernimmt nicht platziertes Eigenkapital des SAB Vorsorgefonds III

Ein von der Madison-Gruppe gemanagter Fonds hat Anteile am SAB Vorsorgefonds III gekauft. Damit hat die Investmentgesellschaft einen geschlossenen Immobilienfonds, dessen Eigenkapitalplatzierung nur schleppend verlief, gemeinsam mit dem Management wieder auf eine bilanziell solide Basis gestellt.

Mit dem Ziel, 11,75 Mio. Euro Eigenkapital zu platzieren, legte die SAB Spar- und Anlageberatung AG (SAB) aus Bad Homburg im Mai 2006 den geschlossenen Immobilienfonds SAB Vorsorgefonds III auf.

Der Fonds beinhaltet das „Harburger Care Center“ in Hamburg-Harburg, ein direkt am Marktplatz gelegenes multifunktionales Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von rund 8.975 m² auf einem rund 2.100 m² großen Grundstück. Die Immobilie umfasst ein S...

[…]