Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Madison erwirbt 50 Prozent am Houndsditch Estate in der City von London

Die New Yorker Investmentgesellschaft Madison International Realty (Madison) hat 50 Prozent der Anteile am Houndsditch Estate des Central London Office Fonds von TIAA Henderson Real Estate (TH Real Estate) in der City von London gekauft. Das Immobilienpaket wird ab sofort als Joint Venture der beiden Unternehmen gehalten.

Das Immobilienportfolio in einem Gesamtwert von 200 Millionen Pfund umfasst insgesamt 30.400 Quadratmeter in fünf Gebäuden: Cutlers Court (115-­116 Houndsditch), 117-119 Houndsditch, 120 Houndsditch, Cutlers Exchange (123 Houndsditch) und 133 Houndsditch. Es liegt auf einem rund 7.000 Quadratmeter großen Grundstück mitten in der City von London. TH Real Estate hatte den Gebäudekomplex in zwei Etappen 2006 und 2009 erw...

[…]