Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Machtkampf bei Conwert: Sagi setzt sich gegen Umtek durch

Beim österreichischen Immobilienkonzern Conwert hat sich im Zuge der Hauptversammlung am vergangenen Freitag der neue Hauptaktionär Teddy Sagi mit nur 24,79 Prozent der Stimmrechte die Hälfte der Sitze im Verwaltungsrat gesichert. Die beiden MountainPeak-Vertreter Phillip W. Burns (47) und Prof. Barry Gilbertson (63) wurden für fünf Jahre in das Gremium gewählt. Damit gewinnt der neue Kernaktionär MountainPeak Trading Limited den Machtkampf gegen den Miteigentümer Klaus Umtek, der mit seinem Investmentunternehmen Petrus-Advisers etwa 6 Prozent an Conwert hält. Sagi bediente sich zur Durchsetzung seiner Machtposition eines umstrittenen Tricks: Kurz vor der Wahl der neuen Aufsichtsräte ließ er über eine Satzungsänderung abstimmen

[…]