Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

M7 übernimmt europäische Asset-Management-Plattform

Investor und Asset Manager M7 Real Estate hat seine europäische Asset-Management-Plattform komplett übernommen und hält nun 100% der Anteile. Damit steigen die Assets under Management auf mehr als 1,2 Mrd. Euro an. Die Leiter der europäischen M7-Niederlassungen Alyssa Huse (Deutschland), Remko Dickhaut und Femke van Oest (beide Niederlande), Chris Pope (Frankreich) und Mette Seifert (Dänemark) wurden Anteilseigner der in London ansässigen Muttergesellschaft.

M7-CEO Richard Croft bezeichnete die Übernahme als wichtigen Schritt für das Unternehmen zur Stärkung der Präsenz auf den kontinentaleuropäischen Märkten. Die Länderteams würden nun vollständig in die M7-Plattform eingebunden, das Senior-Management-Team werde um diejenigen...

[…]