Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

   
    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grenzregion zu Niederlande

M.S.L. vermietet in Emmerich an Braumarkt

Im nordrhein-westfälischen Emmerich am Rhein konnte Logivest über 4.200 m² Lager- und Mezzanin- sowie Bürofläche an den E-Commerce-Händler Braumarkt GmbH vermitteln. Vermieter der Liegenschaft ist die M.S.L. Immobilien GmbH.

.

Das Geschäft mit den Heimbrauern verzeichnet Zuwächse, daher war der E-Commerce-Händler auf der Suche nach einem weiteren Standort, von dem aus auch der niederländische Markt bedient werden kann. Unweit der holländischen Grenze, in Emmerich am Rhein, konnte die Logivest eine repräsentative Immobilie anbieten, die den Anforderungen von Braumarkt entspricht. Die moderne Lagerhalle ist dank Oberlicht-Bänder lichtdurchflutet und eignet sich bestens für die Integration des geplanten Showrooms. Sie ist bereits mit einem Regalsystem ausgestattet und zudem alarmgesichert. Angedient wir beidseitig über zwei ebenerdige Tore und vier Rampen. Die großzügige Freifläche vor dem neuen Braumarkt-Standort bietet ausreichend Stellplätze.

Neben der Ausstattung punktet die Immobilie auch durch die Lage: „Der Standort direkt an der Autobahn A3 ist ideal für die Braumarkt GmbH, um die niederländischen Kunden zu versorgen. Zudem ist er auch gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden, was im Hinblick auf die Mitarbeitenden ein wichtiger Faktor ist“, so Marlon Bäumler, Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest NRW GmbH.

Den Betriebsstart des neuen Standortes in der Werner-Heisenberg-Straße 27 plant Braumarkt zum 1. August 2024.