Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Es muss nicht immer Berlin sein: Lübbe-Verlag liebt Köln

Die kulturelle Anziehungskraft Berlins wächst, findet aber noch lange nicht bei allen Verlagshäusern Gehör: Daher zog im Januar 2010 die Verlagsgruppe Lübbe GmbH aus Bergisch-Gladbach nach Köln-Mülheim und arbeitet heute von hier aus auf über 6.000 m² Bürofläche im ehemaligen Carlswerk. Verleger Stefan Lübbe hat den Umzug jetzt als beste Entscheidung bezeichnet, die der Verlag jemals getroffen hat.

.

Vermieter der Fläche war die Beos GmbH, mit der die Verlagsgruppe bereits im Februar 2009 einen Mietvertrag unterzeichnet hatte [Verlagsgruppe Lübbe mietet 5.200 m² Bürofläche im Kölner Carlswerk]. Beos hatte das ehemalige Areal des Unternehmens Felten & Guilleaume 2007 im Namen einer internationalen Investorengruppe gekauft. Nach Unterzeichnung des Mietvertrages mit der Lübbe-Verlagsgruppe wurde das ehemalige Fabrikgebäude für den neuen Mieter saniert. Dem Verlag sagt insbesondere das kreative Umfeld des Areals zu.