Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ludwigsau: DHL eröffnet neuen Logistik Campus

DHL Exel Supply Chain hat heute in Ludwigsau das für rund 22 Mio. Euro neu errichtete Distributionszentrum für den Versandhandel offiziell in Betrieb genommen. Auf insgesamt 35.000 m² Hallenfläche lagert und verteilt der Kontraktlogistikspezialist der Deutschen Post World Net in der Nähe von Bad Hersfeld Waren, die im sogenannten "Zwei-Mann-Handling" bis zum Endkunden geliefert werden. Eine Besonderheit des neuen Standortes, an dem DHL rund 70 Mitarbeiter beschäftigt, ist die ausschließliche Ausrichtung der Logistikprozesse auf den Distanzhandel.

.

Dr. Stefan Kurrle, CEO DHL Exel Supply Chain für Deutschland, Österreich und die Schweiz, bezeichnete das neue Konzept als zukunftsweisend: „Der Versandhandel erholt sich deutlich. Insbesondere der eCommerce-Bereich ist in Deutschland und in unseren europäischen Nachbarländern ein stark wachsender Markt. Mit einem Logistik Campus für den Home Delivery-Sektor bieten wir unseren Distanzhandelskunden passgenaue Prozesse für das Warenmanagement und den europaweiten Transport ihrer Produkte. Durch Ludwigsau rückt Europa noch ein weniger enger zusammen."

Charakteristisch für das Campus-Konzept von DHL Exel Supply Chain ist die Ausrichtung des jeweiligen Logistikstandortes auf eine spezifische Branche. Dabei nutzen mehrere Kunden dieser Branche vor Ort die gleichen logistischen Dienstleistungen, wie zum Beispiel Lagerhaltung, Transport oder Mehrwertdienste. Ein solches Vorgehen erhöht die Flexibilität logistischer Strukturen, schafft Synergien für Kunden und Dienstleister und führt darüber hinaus zu einer insgesamt wirtschaftlicheren Gestaltung der logistischen Prozesse. In Ludwigsau profitieren die Kunden außerdem von einer neuartigen Anordnung der Hallen. Diese erlaubt einen effizienten Warenaustausch zwischen Lager- und Umschlagsbereich und ermöglicht eine optimale Ausnutzung der Innen- und Außenflächen.

Investor, Entwickler und Eigentümer der DHL-Immobilie im Industriegebiet Mecklar-Meckbach ist die Firma Prologis. Mit einer Gesamtfläche von rund 100.000 m² bietet das Gelände ausreichend Erweiterungsflächen für zukünftige Kunden.