Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ludwig Beck kauft Wormland

Die Ludwig Beck AG hat über eine Tochtergesellschaft die Wormland Unternehmensverwaltung GmbH und damit die fünfzehn Textileinzelhandels-Filialen des Anbieters von Herrenmoden, die unter dem Label Wormland und Theo agieren, erworben. „Die Übernahme von Wormland hat für Ludwig Beck große, strategische Bedeutung und unterstreicht die Bedeutung des stationären Einzelhandels im Bereich der Herrenkonfektion“, so Dr. Annett Grigoleit, Anwältin bei CMS Hasche Sigle und zuständig für den Deal. Der Bruttoumsatz von Wormland betrug im Jahr 2014 ca. 79,6 Mio. Euro und wurde mit 465 Mitarbeitern auf einer Verkaufsfläche von ca. 13.600 m² erzielt.

Ludwig Beck stand bislang in erster Linie für Premium-Damenmoden sowie nicht textile Produkt...

[…]